MK-Kupfer-Notierung

711,65 EUR / 100 kg
Stand: 17
.10.2017

Sonderleitungen

KOAX-95

Koaxialkabel 2 x 95 mm² 
Typ SiCSi95 hochflexibel,
mit Isolierung aus Silikon 
gute Eignung für Bereiche bis 2 kHz,
z. B. an Pulsgleichrichtern 
Wellenwiderstand = 24,01 Ohm bei 1 kHz
Induktivität = 132 nH/m bei 1 kHz
Kapazität = 554 pF/m bei 1 kHz
Nenndauerstrombelastung bei 30°C Umgebungstemperatur und guter Wärmeabgabe an Luft: I max = 331 A

tomitec-3-pur - 120 mm² und 185 mm²

Hochflexible ampac-Spezialleitung mit äußerst dickwandiger Polyurethan- Isolierung.
Vorzugweiser Einsatz in agressiven Umgebungen und bei Umgebungstemperaturen bis 100°C. Unempfindlich gegen mechanische Beschädigungen. Lieferbar mit Außendurchmesser von 28 und 30 mm.

Höchstflexible Silikon isolierte einadrige Litzenleitungen 16 – 95 mm²

Typische Anwedungsbereiche:
als flexible Stromzuführung bei Schweißrobotern, als Zuführung für Handschweißgeräte, in Heißschneidemaschinen oder auch als Hochstromverbindungsleitung im Maschinenbau. Ebenso in Fördergeräten,
als hochflexible Erdungsseile oder als Hochstromprüfleitung.

Für diese Leitungen wird ein hochwertiger naturfarbiger additionsvernetzter 2-Koponenten-Silikonkautschuk verwendet. Die hieraus extrudierten Isolierungen sind höchstflexibel und dauerhaft temperaturbeständig im Bereich von – 80° C bis + 150° C.
Hierbei sind mehrstündige Temperaturbelastungen bis 250° C, kurzzeitig sogar bis 300° C ohne wesentliche Beeinträchtigung der Flexibilität oder der Bruchdehnung möglich.
Ein wichtiges Sicherheitsmerkmal z.B. in Hinblick auf den Funktionserhalt von elektrischen Isolationen in Industriebetrieben ist im Brandfalle das weiterhin isolierende Gerüst aus Siliciumasche. Die verwendeten Silikone gelten als halogenfrei (Chlorgehalt < 4 ppm gem. DIN VDE 0472 Teil 813).

10 16 25 35 50 70 95 reset

Bitte wählen Sie für Details einen Filter aus.

Schweißkabel H01N2 - D (NSLFFöu)

Die Schweißleitung-NSLFFöu ist eine Spezialleitung für die Übertragung hoher Ströme vom Elektroschweißgerät zum Schweißwerkzeug. Sie ist geeignet für den flexiblen Einsatz unter rauhen Bedingungen, an Fließbändern und Transportanlagen, im Werkzeugmaschinen-, Automobil- und Schiffsbau für manuelle und automatisch arbeitende Strecken- und Punktschweißgeräte. Die Leitung behält ihre hohe Flexibilität auch unter der Einwirkung von Licht, Ozon, Sauerstoff, Schutzgas, Öl und ist außerdem widerstandsfähig gegen Kälte, Wärme und Feuer sowie bei Einsatz im Freien oder in trockenen und feuchten Räumen.

Aufbaudaten:

Feindrahtige Litze aus blanken E-Cu-Drähten, Trennschicht aus Kunststoffolie
oder Textilfäden, Aussenmantel aus Polychloroprene (Neoprene).

Technische Daten:

Mindestbiegeradius:  12 x Leitungsdurchmesser
Prüfspannung:           2000 V
Temperaturbereich:    –25 °C bis +80 °C
Leiterwiderstand:       nach VDE 0250
Nennspannung:         200 V Strombelastbarkeit nach VDE 0100

Erdungskabel ESUY

Sicherheits-Erdungsseile ESUY übernehmen bei Reparaturarbeiten die Schutzfunktion. Sie werden dabei zur Erdung der stromführenden Teile in Starkstromanlagen der Elektrizitäts-unternehmen (EVU) und Fahrstromeinrichtungen der Eisenbahnen verwendet. Auch für Erdungseinrichtungen und Potentialausgleich an Maschinenteilen und EDV-Anlagen sind unsere Erdungsseile wegen ihrer ungewöhnlichen Flexibilität, trotz großer Leiterquer-schnitte, sehr gut geeignet.
Unsere Sicherheits-Erdungsseile erfüllen diese Ansprüche durch die Verwendung hoch-flexibler Kupferklöppellitze in hervorragender Weise. Das Erdungsseil Typ ESUY hat ein Geflecht aus Kupferdrähten über der Klöppellitze. Dadurch wird eine besonders hohe Beanspruchbarkeit erreicht, wie sie insbesondere für den harten Einsatz bei Eisenbahn-anlagen notwendig ist. Unsere Sicherheits-Erdungsseile sind in Anlehnung an die VDE-Vorschriften 0682/0683, die DIN-Vorschriften 46438/46440 gefertigt

16 25 35 50 70 95 reset

Bitte wählen Sie für Details einen Filter aus.

Querschnitte von 120 bis 240 mm² auf Anfrage.

 

Aufbaudaten:

Feindrahtige blanke Kupferklöppellitze, hochflexibel,
zusätzlich Umflechtung aus blanken E-Cu-Drähten,
Aussenmantel aus transparentem Kunststoff auf PVC-Basis.
Biegeradius 12 x Leitungsdurchmesser